Alttext
Alttext

Klimaanlagen

1. Komfortklimaanlagen

Immer extremere Temperaturen im Sommer, moderne Architektur mit viel Glas und Sonnenlicht und nicht zuletzt sehr hohe Wärmelasten durch Beleuchtung und EDV am Arbeitsplatz machen eine Kühlung der Raumluft in Gebäuden heutzutage oft unverzichtbar. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden werden bei angenehmem Raumklima, d.h. bei optimaler Temperatur und Luftfeuchtigkeit, deutlich verbessert.

Dabei kühlen Klimaanlagen nicht nur die Raumluft, sie entfeuchten gleichzeitig und können bei Bedarf durch Funktionsumkehr, als äußerst wirtschaftliche Wärmepumpe, auch heizen. Ausgerichtet auf den individuellen Bedarf bieten sich verschiede Systeme an, von der sog. Monosplitanlage für einzelne Räume über sog. Multisplitlösungen (für bis zu 8 getrennt regelbare Innengeräte) bis hin zu sog. VRF-Anlagen mit maximal 80 Inneneinheiten.

 

2. Präzisionsklimaanlagen

In Serverräumen und EDV-Zentralen sind aufgrund der hohen Abwärme Klimaanlagen mittlerweile eine absolute Notwendigkeit, nur durch einwandfreie und zuverlässige Funktion dieser Anlagen können reibungslose Betriebsabläufe moderner Unternehmen heute noch gewährleistet werden. Hier werden bei kleineren Anlagen auch o.g. Splitklimaanlagen eingesetzt, bei größeren EDV-Räumen und Rechenzentren kommen oft Präzisionsklimaschränke zum Einsatz, mit integrierter Befeuchtung und entsprechenden Regelungs-, Überwachungs- und Redundanzfunktionen.

Durch an den tatsächlichen Bedarf angepasste modernste Leistungsregelung und eine Vielzahl von Steuerungsoptionen können wir als Kälte-Klima-Fachbetrieb maximale Effizienz garantieren, als „Stromfresser“ in Verruf geratene Klimaanlagen gehören der Vergangenheit an. Investitionen in die Modernisierung bestehender Anlagen und regelmäßige fachgerechte Wartungen können sich in sehr kurzer Zeit amortisieren!

Referenzen zu Klimaanlagen Haben Sie Fragen?